Nachhaltige Veränderungsprozesse gelingen nur von innen nach außen. Sie werden beim Coaching im Unbewußten initiiert und über Werte als steuernde Elemente ausgerichtet!

Werte bilden das Fundament für unser Handeln. Sie bieten uns Orientierung und geben unserem Leben „Sinn“ und nur was Sinn macht weckt die intrinsische (im Menchen innewohnende) Motivation, ist nachhaltig und wirksam.

Unsere Glaubenssätze, Identität und Lebensvision spielen bei der Entfaltung des vollen Potentials eine mitentscheidende Rolle.

Wertehierarchie

Einer der geistigen Väger der WERTE – Orientierung war Viktor Frankl: Zitat/These: “ Es ist zu entscheiden, ob der Mensch von Werten gezogen oder von Aktionen (Zielen) getrieben wird“.

Das gesamte St. Galler Coaching Modell ist als sinnstiftende Prozessarbeit daher primär werteorientiert.